Header

Header

Dienstag, 21. November 2017

Winterhasen

 
Damit meine Hasenkinder nicht frieren,
bekamen sie pünktlich zum ersten Schnee
ein paar Winterteile gehäkelt .
 
 
Das Hasenmädchen wünschte sich einen Schal und
einen wärmenden Muff .
 
 
Der kleine Hosenmatz bekam zumindest schon mal
 eine dicke Bommelmütze verpasst .
 
 
Für ein paar Bilder sind sie mir auf den Balkon gefolgt .
 
 
Dort lässt sich auch schon etwas
die bevorstehende Weihnachtszeit erahnen .
Hasenmädchen ruhte sich etwas auf dem Tannenkranz aus .
 

Der Kleine versteckte sich noch etwas schüchtern
unter seinem neuen Kopfschmuck .
 
 Ich wünsche euch einen schönen Dienstag !
Hier geht der Schnee wieder in Regen über . . .
 
 
 

Eure


Freitag, 17. November 2017

Von Blumen, Lichtern und Herbstpost

 
Zu diesem Sträußlein
kam es eigentlich nur,
weil ich meinem Sohn seine Brotbüchse
noch in die Schule brachte .
Er hatte sie vergessen  . . .
Die Schule ist nur ca. 5 min. von Zuhause entfernt
und so machte ich einen kleinen Spaziergang .
 
 
Hier in der Nähe gibt es viel Lärchen und so
nahm ich einen Zweig mit, der vor meinen Füßen lag .
 

Einen Hagebuttenstrauch hab ich auch ein wenig geplündert
und die schönen Chrysanthemen wachsen in rauen Mengen
vor dem Wohnhaus .
Fertig war mein kleines Sträußchen !
 

Aus Birkenzweigen und einem Drahtring
hab ich mir vor kurzem einen Kranz gebunden .
Die kleinen Lichterketten sind ja eine feine Erfindung !
Diese hat auch nur ein ganz kleines Batteriefach
mit Knopfzelle . Fällt kaum auf .
 
 
Als ich die Blumen fotografierte,
waren sie noch nass von draußen :)
 
 
Im Fenster blüht meine Orchidee auch gerade wieder fleißig
und dort brennt abends auch ein Lichtlein .
 

Der Teelichtverbrauch steigt also wieder enorm :)
 
 
Doreen überraschte mich auch noch
mit einem süßen Herbstgruß in dieser Woche :)
♥-lichen Dank !
 
 
Das Sternenglas von Trixi
läutet wohl nun endgültig die Winterzeit ein :)
 
 
verlinkt mit: Friday - Flowerday
                  Herbstpost
                  Bunt ist die Welt
 
 
          Nun bin ich auf eure Blumen und Lichter gespannt :)    
 
 
Eure




Mittwoch, 15. November 2017

Häkelkleid fürs Hasenmädchen


Schon lange schwirrte mir die Idee im Kopf umher,
für mein Hasenmädchen mal ein Kleid zu häkeln .
Jetzt hab ich endlich mal wieder die Häkelnadel zur
Hand genommen und einfach losgelegt .
 
 
Schnell war ich wieder im Häkelfieber .
Ab und zu hab ich Maß genommen bei der kleinen Dame .
 
 
Die rosa Wolle hab ich noch von meiner Oma .
Sie liegt schon ewig bei mir rum und
hat eine wirklich gute Qualität .
 
 
Als Abschluß hab ich Mäusezähnchen in weiß gewählt .
 
 
Den unteren Teil hab ich zusammengenäht
und der Rückenverschluss ist eine Schleife .
So lässt sich das Kleid leichter an- u. ausziehen .
Ein paar Trägerchen aus Luftmaschen
bekam das Kleid auch noch .
Eine Anleitung hab ich leider nicht,
da ich aus freien Stücken gehäkelt habe .
 
 
Nun hat mein Hasenmädchen also
 schon ihr vorfristiges Weihnachtsgeschenk bekommen
und sie scheint ganz happy damit zu sein :)
 
 
verlinkt mit: Liebste Maschen
 

Eure


Sonntag, 12. November 2017

Bunt ist die Welt - Bäume im November

 
Für dieses Thema bin ich mit der Kamera
vor der Arbeit mal in unserem kleinen Stadtpark
unterwegs gewesen und hab geschaut,
wie denn bei uns die Bäume im November so aussehen :)
 
 
Tatsächlich haben sich fast alle Bäume schon entblättert
und man sieht deren schöne Silhouette .
 
 
Der nächste Sturm wird wohl auch die restlichen Blätter
vom Baum fegen . . .
 
Im Hintergrund sieht man sogar unseren Kirchturm
durchblitzen .
 
 
An dem Tag waren kaum Leute unterwegs,
obwohl es gar nicht so kalt war .
Schade eigentlich !
 
 
Die Laternen erleuchten wohl nun jeden Tag etwas eher,
da es ja so schnell dunkel wird .
Richtige Novemberstimmung eben !
 
 
verlinkt mit: Bunt ist die Welt
 
🍂
 
Eure




Freitag, 10. November 2017

Friday - Flowerday 45/17

 
Auf einer kleinen Runde durch den Wald,
um Naturmaterial für die Weihnachtsdeko zu sammeln,
kamen wir auch goldgelben Buchenzweigen vorbei .
Die mussten einfach mit !
Auf dem Rückweg pflückte ich noch gelbe Blümchen dazu .
 
 
Gerne hätte ich auch nochmal Hagebutten in der Vase gehabt,
fand aber leider keine  . . .
 
 
Das Licht ist momentan ja nicht so der Brüller,
um Fotos zu machen :(
 
 
Die kleine Lichterkette hellt das Ganze
wenigstens etwas auf !
 
 
Zapfen landeten auch in meinem
Beutel mit Naturschätzen .
Wieder was erledigt
 
 
verlinkt mit: Friday - Flowerday
 
 
Ich wünsche euch einen schönen Herbstfreitag
und macht es euch später gemütlich !
 
🍂
 
Eure 





Montag, 6. November 2017

5 min. Collage grau-schwarz + Herbstpost

 
Die vorletzte Collage
hab ich heute für euch für das Projekt
"5 min. Collage" von Simone .
Diesmal haben wir den Farbverlauf grau-schwarz
als Thema .
 
 
Taschenmesser  - Geschenktüte - Spraydosendeckel -
Spültuch von Ingrid -  Stift (sieht man kaum ) - Basecap vom Sohn -
Parfumprobe - Silikonpinsel -
Ladekabel - Kameradeckel - K - Haargummi - USB-Stick -
Nageletui - Socken
 
 Simone überraschte mich letzte Woche noch
schwiizerdütscher Post .
"bleger braav" heißt soviel wie "sehr lustig"
und ist ein Begriff aus Brienz,
schrieb sie mir hinzu .

 
Auch von Bruno, äähm natürlich Trixi
kam eine supersüße Herbstkarte am Samstag
bei mir an .
Habt ♥- lichen Dank ! 
 
 
verlinkt mit : 5 min. Collage
                   Herbstpost


 ♥ 

Eure


Dienstag, 31. Oktober 2017

Monatscollage 10/17,letzte Herbstboten,Rose + Happy Halloween


Heute wird es wieder allerhöchste Zeit für den
Monatsrückblick vom Oktober .
Ehe man sich versieht, ist auch schon Weihnachten . . .
Der 1. Schnee lässt auch nicht mehr lange auf sich warten,
denke ich .
 
 
* Unser Oktober begann mit einem schönen Kurzurlaub
in die Sächsische Schweiz .
Wir besuchten u.a. die Festung Königstein,
die Bastei, den Pfaffenstein
und in Dresden waren wir auch .
* herbstlich-orangene Rosen hab ich mir ausgesucht beim Einkauf
* 5 min. Collage braun-grau
* ein paar Herbstkarten machten sich auf den Weg
* vom Herbstspaziergang brachte ich ein Sträußchen mit
* ein Eichhörnchen hüpfte dabei munter vor uns rum
* tolle Herbstpost landete auch bei mir
* für Halloween wurden ein paar Geister gebastelt

 
Ein Blatt hängt noch eisern am Kirschbaum
 vor dem Wohnzimmerfenster .
 
 
Am Sonntag konnten wir während des Fußballspiels
vom Sohnemann ein besonderes Naturschauspiel erleben .
Die Kraniche zogen über uns hinweg gen Süden .
Da bekam ich richtig Gänsehaut !
 
Von der lieben und künstlerisch sehr begabten Urte
bekam ich letzte Woche auch einen schönen Umschlag .
Hatte ich doch bei ihr ein A4 Aquarell gewonnen :)

 
Es wird einen schönen Platz im Schlafzimmer bekommen und
einen passenden Rahmen werde ich auch noch kaufen .
Ich bin echt hin und weg von der zarten Rose
 


Ich wünsche euch für später einen
schaurig-schönen Halloween-Abend !
Habe aus Taschentüchern und Lollies
noch ein paar Gespenster gebastelt
und die Lightbox wurde neu gestaltet .
Hierfür hab ich die kleine Fledermaus 
 aus Fotokarton ausgeschnitten .
Mein Mann schnitzte dem Kürbis ein Gesicht
 und nun sind wir gut gerüstet :)



verlinkt mit: Monatscollagen

🎃
 
 Eure



Sonntag, 29. Oktober 2017

Kleines Halloween - DIY

 
Im Internet bin ich über diese niedlichen Geister gestolpert
und hab sie mal nachgebastelt .
 
 
Alles was ihr hierfür braucht sind:
 Wollreste in weiß, ein Stück Pappe,
eine Schere,
Wackelaugen und Alleskleber.
 
 
Schneidet das Stück Pappe auf etwa 10 cm groß .
Wickelt die Wolle 20x drum herum .
Lasst den Anfang der Wolle ca. 10 cm
lang liegen und schneidet das Ende
auch in dieser Länge ab .
 
 
Legt die Enden unter der Wolle über Kreuz,
dann verknotet die Enden miteinander
 und schiebt
die Wolle vorsichtig von der Pappe .
 
 
Das wird dann euer Aufhänger,
den ihr am Ende dann auch noch verknotet .
 
 
"Formt"euch einen Kopf und teilt ihn mit einem
aus Wolle geknoteten Halsband ab .
Die Enden schneidet ihr auf Körperlänge ab .
Es sieht auch gut aus, wenn die Enden 
etwas zipfelig geschnitten sind .
 
 
Die restlichen Wollfäden schneidet ihr
 nun auch mit der Schere durch
und klebt noch ein paar Wackelaugen auf .
Mit dem Permanent Marker
 hab ich nicht so schöne Augen hinbekommen  . . .
 
 
Die Geister könnt ihr nun überall
Zuhause verteilen
und so habt ihr eine kleine und schnell gemachte Deko
für Halloween !
 
 
Sogar eine Mandarine musste dran glauben :)
 
 
Für eine richtige Gruselstimmung sorgen
die Dunkelheit und eine kleine Laterne :)
 
Ich hoffe,
meine Bastelidee hat euch gefallen
und ihr habt auch Lust bekommen,
etwas zu basteln ?!
 



 

Eure